Tel: 0176.20591540   Email: wolfgang.vonmonts@outlook.de

© 2019 by Wolfgang von Monts | Glücksranch | Alle Rechte vorbehalten. Impressum

REITTHERAPIE

 

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. 

 Die verschiedensten Krankheitsbilder und Störungen können mit Hilfe der Reittherapie Linderung finden und die Lebensqualität der Klienten wird enorm gesteigert. Bei uns werden sowohl Reittherapeutische Einheiten im Einzelsetting als auch mit heilpädagogischen Gruppen möglich.

Für wen ?​

Zu uns kommen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen.

 

Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind eher nebensächlich.

 

Folgende Faktoren können durch Reittherapie positiv beeinflusst werden:

 

  • Neurologische Störungen: geistige- und Lernbehinderungen

  • Psychomotorische Entwicklungsstörungen wie z.B. Wahrnehmungsstörungen, Sprachstörungen und Sprechstörungen

  • Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen

  • Psychosomatische Störungen

  • Psychische Störungen/psychiatrische Störungen (z. B. Angststörungen, Depression, Abhängigkeitserkrankungen) Verarbeitung von Traumata und Burnout Syndrom, Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität

  • Schulung des Gleichgewichts, aktive und passive Förderung der Muskulatur/Sehnen und Bänder

Für wen nicht ?

  • Rollstuhlfahrer schwerer als 40 kg Gewicht (Keine Rampe oder Lifter vorhanden!)

  • Epileptiker (Anfälle sollten länger als ein Jahr her sein)

  • Herzschwäche

  • Multipler Sklerose im akuten Schub

  • Akuter Bandscheibenvorfall

  • Skoliose Grad III

  • Zum Schutze der Pferde keine Reiter über 90 KG 

Was kostet die Reittherapie ?


Die Therapieeinheiten finden unter Leitung einer zertifizierten Reittherapeutin statt.

 

Gruppenpreise auf Anfrage.

 

Teilweise wird die Therapie von Krankenkassen und Jugendämtern übernommen.

 

Auch verschiedenen Stiftungen kommen hierfür in Frage.

 

Wir helfen Ihnen hier gerne weiter.

 

Für Fragen und Terminvereinbarung stehe ich Ihnen unter 0163.2530603 

oder über das Anmeldeformular jederzeit zur Verfügung.